Geschäftsbereiche

Der Geschäftsführer Tobias Schreiber über die Gründung seiner neuen Firma TS Quadrat GmbH.

Weiterlesen

Datenschutzerklärung TS Quadrat GmbH

Inhalt

1       Allgemeine Hinweise
2       Zweckbestimmung der Datenverarbeitung

        2.1      Beantwortung Ihrer Anfragen bzgl. Informationen, Bestellung oder Service
        2.2      Personalbeschaffung
        2.3      Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, potenziellen Kunden, Partner und Lieferanten
        2.4      Besucherinformation / Kameraüberwachung
        2.5      Durchführung von Geschäftstätigkeiten und Marketing
        2.6      Aufruf unserer Website
              2.6.1       Server-Log-Dateien
              2.6.2       SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung
              2.6.3       Cookies
              2.6.4       Links zu Webseiten anderer Unternehmen und Anwendungen Dritter
3       Weitergabe an Dritte

4       Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
5       Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

        5.1      Datenspeicherung und Löschung der Daten
        5.2      Sonstige Datenverwendungen und Datenlöschung
6       Ihre Rechte

        6.1      Auskunftsrecht
        6.2      Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten
        6.3      Recht auf Löschung
        6.4      Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
        6.5      Recht auf Datenübertragbarkeit
        6.6      Widerspruchsrecht
        6.7      Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
7       Änderungen dieser Datenschutzerklärung
8       Datenschutzverantwortliche

9       Kontaktdaten des Verantwortlichen

 

Datenschutz

1 Allgemeine Hinweise

Die TS Quadrat GmbH nimmt den Schutz und die Sicherheit Ihrer dem Unternehmen anvertrauten personenbezogenen Daten ernst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten bei der Inanspruchnahme unserer Angebote und Leistungen online und offline erhoben werden und wie wir diese danach verwenden.

Deshalb teilen wir Ihnen in dieser Datenschutzerklärung detailliert und klar verständlich mit, welche Daten wir zu welchem Zweck erfassen, wie wir die Daten nutzen und welche Rechte Sie haben, um diese Daten zu kontrollieren und zu löschen. Zu den von uns verarbeiteten Daten gehören beispielsweise Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten oder sonstigen Geschäftspartnern, soweit diese für die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung benannten Zwecke erforderlich sind.

 

2 Zweckbestimmung der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten auf der gesetzlichen Grundlage des Art. 6 DSGVO. Soweit die TS Quadrat GmbH personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt dies entweder aufgrund Ihrer Einwilligung oder zu den in dieser Datenschutzerklärung nachfolgend angegebenen Zwecken:

2.1    Beantwortung Ihrer Anfragen bzgl. Informationen, Bestellung oder Service

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn Sie uns diese (offline oder online) z. B. im Rahmen

  • einer Informationsanfrage zu unseren Produkten oder Services
  • einer Produkt- oder Servicebestellung oder der entsprechenden Vorbereitung
  • einer Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters
  • einer sonstigen Anfrage oder Kontaktaufnahme

von sich aus angeben oder wir diese deshalb erfassen.
Konkret kann es sich um folgende personenbezogenen Daten handeln:

  • Daten für eine korrekte Ansprache, z. B. Anrede und Titel
  • Personendaten wie z. B. Vor- und Zuname
  • geschäftliche Kontaktdaten wie Firmenname, Postadresse, E-Mailadresse, Telefon- oder Faxnummern
  • Position im Unternehmen
  • weiterführende Informationen wie z. B. Grund der Kontaktaufnahme, Einzelheiten zur Anfrage oder Bestellung eines Produktes oder einer Servicedienstleistung, Informationen zu bereits bestehenden Vereinbarungen oder geschäftliche Beziehungen in der Vergangenheit, Einzelheiten zur Erfüllung, Bereitstellung und Abrechnung einer Produktbestellung oder einer Servicedienstleistung.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages bzw. für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, eine entspreche Bearbeitung vorzunehmen. Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit Dritten, welche in die Auftragsabwicklung einbezogen sind, z. B. Versand- und Speditionsfirmen, Post oder öffentliche Behörden (z. B. Zollbehörden), siehe auch Kapitel 3 Weitergabe an Dritte

2.2    Personalbeschaffung

In Verbindung mit einer Bewerbung oder Anfrage, unabhängig davon, ob diese über die Website, elektronisch oder in anderer Form erfolgt, erhält die TS Quadrat GmbH personenbezogene Daten von Ihnen wie z. B. einen Lebenslauf oder Zeugnisse.

Die TS Quadrat GmbH kann diese personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO innerhalb des Unternehmens zum Zweck der Entscheidung über eine Beschäftigung oder der Beantwortung der Anfrage nutzen.

2.3    Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, potenziellen Kunden, Partner und Lieferanten

Im Rahmen unserer Beziehung mit bestehenden und potenziellen Kunden, Lieferanten, Dienstleistern und sonstigen Geschäftspartnern stellen uns diese unter anderem auch geschäftsbezogene Kontaktinformationen (z. B. Name, geschäftliche Kontaktdaten, Position oder Titel) ihrer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater etc. zur Verfügung. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist erforderlich für die Erfüllung und das Management eines Vertrages, für die Bereitstellung von Produkten und Services, deren Abrechnung oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die Verarbeitung dient außerdem der Wahrung des berechtigten Interesses der TS Quadrat GmbH im Sinne einer erfolgreichen Geschäftsanbahnung und -umsetzung sowie einer positiven Unternehmensentwicklung. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO.

2.4    Besucherinformation / Kameraüberwachung

Wir registrieren Personen, die unsere Standorte besuchen (Name, geschäftsbezogene Kontaktinformation) und nutzen Kameraüberwachung. Grundlage ist das berechtigte Interesse der Gefahrenabwehr von Diebstahl und Einbruch sowie die nachträgliche Beweissicherung durch Aufzeichnung (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.5    Durchführung von Geschäftstätigkeiten und Marketing

Wenn wir angeben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit Marketing, der Verbesserung oder Entwicklung unserer Produkte oder Services aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, die nicht in Verbindung mit Ihrer Vereinbarung oder Anforderung stehen, verwenden, tun wir dies basierend auf unserem berechtigten wirtschaftlichen Interesse einer positiven Geschäftsentwicklung oder Ihrer Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f und a DSGVO).

Wenn Sie uns Ihre geschäftsbezogenen Kontaktinformationen in einem geschäftlichen Kontext zur Verfügung stellen (z. B. in Form einer Visitenkarte), können wir diese für die Kommunikation mit Ihnen verwenden (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir kombinieren die erfassten personenbezogenen Daten bei Bedarf miteinander, um zur Durchführung unserer Geschäftstätigkeit und zu Marketingzwecken zusammengefasste interne Analysen und Business-Intelligence zu entwickeln. Diese ermöglichen uns, unseren Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten und positiv weiter zu entwickeln, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, fundierte Entscheidungen zu treffen und über unseren Geschäftsverlauf zu informieren. Diese Verarbeitung dient insofern unserem berechtigten Interesse (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

2.6    Aufruf unserer Website

 

2.6.1    Server-Log-Dateien

Unser Internetangebot wird gehostet bei

Web Commerce GmbH
Telefon: +49 781 60572-60
Telefax: +49 781 60572-16
Robert-Bosch-Str. 12
Industriegebiet Elgersweier
77656 Offenburg
E-Mail:           info(at)w-commerce.de
Internet:         www.w-commerce.de

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfassen die Systeme der Web Commerce GmbH aus technischen Gründen automatisch bestimmte Daten, die Ihr Browser übermittelt.

Web Commerce GmbH erhebt und speichert diese Daten auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendets Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse Ihres Endgerätes

Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zur Optimierung und Fehleranalyse. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Daten bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetauftrittes nachträglich zu kontrollieren und an befugte Dritte weiterzugeben. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenvorhaltung von 7 Tagen liegt dabei darin, das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Website und der darüber abgewickelten Geschäfte sicherzustellen sowie Cyber-Attacken u. ä. abwehren zu können.

2.6.2    SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie z. B. bei Nutzung des Kontaktformulars eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist daran erkennbar, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „„https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol Ihrer Browser-Zeile.

Wenn SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2.6.3    Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Einige Browser bieten ein 'Do Not Track' Signal (DNT), wodurch Sie Ihre Präferenz in Bezug auf Tracking und Cross-Site-Tracking angeben können. Auch wenn wir zurzeit keine Technologie zur Erkennung von DNT-Signalen verwenden, werden wir deine personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie bei den gängigsten Browsern die Cookie-Einstellungen kontrollieren können:

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Kontaktformular) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

2.6.4    Links zu Webseiten anderer Unternehmen und Anwendungen Dritter

Wir stellen Ihnen auf unserer Website allgemeine Links zu Websites anderer Anbieter zur Verfügung. Die Nutzung dieser Links und die Nutzung der dazugehörigen Website unterliegen den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters. Sie sollten sich daher vorab mit diesen Datenschutzrichtlinien vertraut machen, die TS Quadrat GmbH ist nicht verantwortlich für den Inhalt die Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt anderer Websites.

 

3 Weitergabe an Dritte

In seltenen Fällen werden Ihre Daten zum Zweck der Verarbeitung an Service-Provider (z. B. IT-Dienstleister, Softwareentwicklung) weitergegeben und von diesen verarbeitet, allerdings nur, soweit das für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder das andere Unternehmen als weisungsgebundener Dienstleister / Auftragsverarbeiter tätig wird.

Dabei setzen wir Service Provider ein, die Daten in unserem Auftrag in Deutschland verarbeiten. In den hier beschriebenen Fällen werden die Informationen an diese dritten Stellen weitergegeben, um die weitere Bearbeitung zu ermöglichen. Die externen Service Provider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.

Die Service Provider sind weisungsgebundene Dienstleister / Auftragsverarbeiter und werden dementsprechend von uns u. a. verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich entsprechend unseren Weisungen sowie den jeweils geltenden Datenschutzgesetzen zu behandeln. Insbesondere werden sie verpflichtet, Ihre Daten streng vertraulich zu behandeln, es ist Ihnen auch untersagt, die Daten für andere Zwecke als vereinbart zu verarbeiten.

Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO.

Wir verkaufen Ihre Daten auch nicht an Dritte, noch vermarkten wir sie anderweitig.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an die Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet, wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewehrte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bekämpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen sofern Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht überwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

4 Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist z. Zt. nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Voraussetzungen geschaffen. Insbesondere werden Sie den gesetzlichen Anforderungen entsprechend über die jeweiligen Empfänger oder Kategorien von Empfängern informiert.

 

5 Sicherheit, Speicherung und Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten

Die TS Quadrat GmbH setzt online wie offline diverse technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten, die Sie der TS Quadrat GmbH zur Verfügung gestellt haben, vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleistungen bezogen werden. Die Wirksamkeit der Sicherheitsmaßnahmen wird regelmäßig überprüft und die Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 5.1    Datenspeicherung und Löschung der Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von der TS Quadrat GmbH so lange wie erforderlich gespeichert, um vorstehenden Zwecke zu erfüllen, für die sie verarbeitet werden, oder aus anderen wichtigen Gründen wie der Einhaltung gesetzlicher bzw. rechtlicher Verpflichtungen (Aufbewahrungsfristen und -pflichten), der Beilegung von Streitigkeiten oder der Durchsetzung von Vereinbarungen. Da die Anforderungen je nach Typ der personenbezogenen Daten, Produkt oder Dienstleistung variieren können, unterscheiden sich die Aufbewahrungsfristen unter Umständen erheblich.

5.2    Sonstige Datenverwendungen und Datenlöschung

Weitergehende Verarbeitungen oder Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen generell nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies erlaubt, es in unserem berechtigten Interesse liegt oder Sie in die Datenverarbeitung oder -nutzung eingewilligt haben.

 

6 Ihre Rechte

6.1    Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die unten angegebenen Adressen stellen.

6.2    Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten (Art. 16 DSGVO). Wenden Sie sich hierfür bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

6.3    Recht auf Löschung

Sie haben ein Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) der Sie betreffenden personenbezogenen Daten beim Vorliegen der rechtlichen Gründe nach Art. 17 DSGVO. Diese liegen etwa vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie ursprünglich verarbeitet worden sind, nicht mehr notwendig sind oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und wenn es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt; die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegt und keine vorrangigen Gründe für eine Verarbeitung vorliegen. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen LINK.

6.4    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beim Vorliegen der Voraussetzungen und nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO. Danach kann die Einschränkung der Verarbeitung insbesondere geboten sein, wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt oder die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber ihren überwiegen. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

6.5    Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Sie haben hierbei das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen, etwa einen anderen Dienstleister, zu übergeben. Voraussetzung ist hierfür, dass die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

6.6    Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Um Ihr vorstehendes Recht geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.
 

6.7    Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns unzulässig ist, haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.  Den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg können Sie wie folgt kontaktieren:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart
oder
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Telefon: +49 7 11 61 55 41-0
Telefax: + 49 7 11 61 55 41-15
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

7 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung basiert auf den derzeit geltenden rechtlichen Vorschriften. Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung ist stets unter www.tsquadrat.com/datenschutz/ abrufbar.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Änderungen können notwendig sein z. B. durch andere / neue gesetzliche Anforderungen oder um neuen Verarbeitungszwecken Rechnung zu tragen.

Wir empfehlen, diese Erklärung regelmäßig zu überprüfen, um jederzeit darüber Kenntnis zu haben, wie die TS Quadrat GmbH Ihre Daten nutzt oder schützt.

8 Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie weitere Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

TS Quadrat GmbH
Im Grund 1-3
75045 Walzbachtal

E-Mail: datenschutz@tsquadrat.com
Telefon: +49 7203 92190-40

 

9 Kontaktdaten des Verantwortlichen

TS Quadrat GmbH

Im Grund 1-3
75045 Walzbachtal

Telefon +49 7203 92190-40
E-Mail: info@tsquadrat.com

 

 

Die Datenschutzerklärung können Sie hier als pdf herunterladen.

Datenschutz

Seite ausdrucken